„Volksfest Lengede 2018 – Lengeder Pfingstwiesen „Wegbringen der Schützenkönige 2018“

Traditionell bringt der VGL (Volksfestgemeinschaft Lengede) mit dem Ortsrat und dem KKSV die Schützenkönige nach dem Königsfrühstück am Pfingstmontag (21. Mai 2018) nach Hause, um bei Ihnen die errungenen Schützenscheiben am Haus anzunageln. Ein langer Marsch vom Schützenheim quer durch die Ortschaft musikalisch begleitet durch den Spielmannszug Salzgitter-Lebenstedt machte sich auf den Weg.

Die Feuerwehr Lengede sorgte für die Sicherheit beim Marschieren auf der Route. Bei jedem Schützenkönig gab es kühlende Getränke. Die Schützenscheibe wurde aufgehängt, mit Schnaps befeuchtet und mit einem Eimer Wasser abgespült. Die Könige mussten dann vor Ort einen Tanz absolvieren. Nach einer kurzen Pause ging es dann jeweils wieder weiter.  Als Erstes ging es zum Gewinner der Freischeibe (Thomas Rudolf) und zum Kinderkönig (Lea Rudolf). Danach zum KKSV Schützenkönig (Jannik Everling) und KKSV Jugendkönigin (Nele Everling). Weiter ging es zum Kleinen König (Andreas Dietrich). Nächste Station war die Landfrauenscheibe (Melanie Holzen). Danach zum Feuewehrkönig ( Jörn Sünnemann), als nächstes zum Bergmannsvereinkönig (Timo Kotzke) dann zur Jugendfeuerwehrkönigin (Maike Wiedermann). Als letzte Station zum Bürgerkönig (Tobias Gand). Dort gab es dann auch eine kleine Kleinigkeit zu Essen, bevor sich alle wieder zurück zum Festzelt aufmachten. Hier Fotos vom Wegbringen der Schützenkönige 2018.

                                

Teilen:

2 Kommentare

  1. Nele
    Mai 27, 2018 / 8:38 pm

    In dem Text stimmen die Namen nicht ganz
    *
    Liebe Grüße 😉

    • Mai 28, 2018 / 1:05 pm

      Danke ja, hatte ich auch auf dem Schirm, kam noch nicht zum abändern!
      Danke für den Hinweis – liebe Grüße zurück, Franzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.