Lengeder Weiberfastnacht 2018 „3 x Lengede Helau“

Am 09.02.2018 im Bürgerhaus fanden sich wieder die Weiber ein, um einen tollen Abend mit Musik, Tanz und ganz viel Spaß zu verbringen. Schon vor der Beginn füllte sich das Foyer zahlreich mit tollen Kostümen, teils selbstgemacht. Es gab Gruppenkostüme (wie z.B. die MMs, die Saloon-Girls, oder die Karten, aber auch viele einzelne tolle Kostüme konnte man bestaunen. (Bierfass, Kiss, Monster High). Das Weiberfastnachtskomitee hatte im Vorfeld alles organisiert. Leckeres Essen gab es vom Partyservice Wilke, der die Weiber bestens bewirtete. Musikalisch unterhielt DJ Basti diesmal mit Unterstützung von Hagen, die tanzende Meute.

Gemeindebürgermeisterin Maren Wegener als Bauarbeiterin, gab Einblicke in die Baumaßnahmen der Gemeinde. Die Ortsbürgermeisterin Monika Herbst als Matrosenfrau, erzählte von Ihren Erlebnissen mit Ihrem Mann. Eine Hexe (Kerstin Musiol) der Mascheroder Karnevalsgesellschaft erklärte auf der Bütt, was Hexen, Frauen und Politik gemeinsam haben. Die Rathaus-Girls & Girlsfriends erfreuten die Weiber mit Ihren Tanzeinlagen und ihren besonderen Tanz. Später am Abend wurde sie sehnsüchtig erwartet. Die Okergirls mit ihren türkis-goldenen Kleider. Auch in diesem Jahr bebte der Saal. Natürlich war tanzen den ganzen Abend bis spät in die Nacht gewollt und gewünscht. Wir danken dem Weiberfastkomitee für die tolle Veranstaltung die wie in jedem Jahr sehr gut ankommt. Wir sehen uns am 01.03.2019 wieder. Hier eine Auswahl an Bildern:

Teilen:

2 Kommentare

  1. Claudia Rückum
    Dezember 7, 2018 / 7:43 pm

    Hallo,
    gibt es noch Karten für die Weiterfastnacht? Wenn ja, wo gibt es sie?

  2. Anna Rank
    Februar 7, 2019 / 1:11 pm

    Hallo. Ab wann und wo kann man die Karten kaufen ?

Schreibe einen Kommentar zu Claudia Rückum Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.