„Bücherflohmarkt Lengede“ – Herzlichen Dank!

Bevor wir anfangen – erstmal vielen herzlichen Dank an die Teilnehmer/innen des Bücherflohmarktes Lengede am Donnerstag, den 07. Juni 2018. In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Lengede e.V. haben wir die Idee eines ersten Flohmarktes für Bücher & Medien vor der Kreisbücherei umgesetzt.

Danke auch für die Nutzung des Geländes der IGS Lengede an den Schulleiter und an Frau Rica Bode von der Kreisbücherei Lengede. Das Wetter war spitzenmäßig und so heizte uns die Sonne bei 30° Grad ordentlich ein. Wir möchten uns auch bei den Besuchern bedanken, es waren einige, aber bei weitem nicht so viele, wie natürlich z.B. ein Garagen– oder Dorfflohmarkt anzieht. Diese Flohmärkte, wo es alles zu kaufen gibt von Elektroartikel über Wohnartikel etc. sind um einiges beliebter als Bücherflohmärkte, aber warum nicht einfach mal ausprobieren? Das mag vielleicht am heißen Wetter gelegen haben, aber die Auswahl an Medien bei unserem Flohmarkt war keinesfalls gering, mit neueren Romanen und Krimis, bis hin zu alten Klassikern, DVDs, vielen Spielen und Raritäten konnte man sich zu kleinen Preisen eindecken. Einiges davon ist auch z.B. in der Bücherei oder beim Büchertausch des Kulturvereins wiederzufinden. Einfach mal vorbeischauen. Es ist schade, aber wir hatten untereinander trotzdem eine schöne Runde, bei der wir auch mit Käufern ins Gespräch kamen. Man kann es sich nicht aussuchen, wie gut ein Flohmarkt läuft, ob es regnet oder die Sonne scheint – der Versuch war es wert! 😉 Auch wenn es einige als Flop bezeichnen würden, es war ein sonniger Nachmittag und die Käufer, ca. 25 Besucher gezählt sind auch definitiv fündig geworden und haben neuen Lesespaß mitgenommen.

*Fotos nach DSGVO, wir sind Veranstalter zusammen mit dem Kulturverein Lengede e.V. gewesen* Die Fotos zeigen nur Personen, wo uns gestattet wurde, Bücher und das Außengebäude der Kreisbücherei*

      

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.