Auf ein Wort.. | Sabrina Michalek, Autorin

Wir haben eine neue Rubrik auf unserer Homepage „Auf ein Wort …“. Den Anfang macht Sabrina Michalek aus Klein Lafferde. Sie verwirklicht zu Hause ihre Arbeit als Autorin. So entstanden bereits zwei Bücher. Auf einen Plausch mit Sabrina trafen wir uns in ihrem Wohnort Klein Lafferde. Zum Interview weiterlesen:

Liebe Sabrina, stell dich den Lesern von „Lengede Lebendig“ gerne vor.

Ich heiße Sabrina Michalek, bin 28 Jahre alt und lebe in Klein Lafferde. Beruflich arbeite ich in Braunschweig und schreibe derzeit an meinem dritten Buch, welches ich über die Onlineplattform BoD vertreiben werde. Seit kurzem gibt es auch eine Homepage von mir, über meine Arbeit als Autorin. Mein zweites Buch „Eine geheimnisvolle Insel“ erscheint voraussichtlich im März 2018, worüber ich mich natürlich sehr freue.

Seit wann lebst Du in Klein Lafferde bzw. wo bist Du aufgewachsen?

Bis 2013 bin ich in Woltwiesche aufgewachsen und mit 24 Jahren nach Klein Lafferde übergesiedelt. Zum einen, weil es hier nur wenig Wohnangebote für junge Menschen gab, zum anderen, da ich mich auf dem Land sehr wohl fühle. Mittlerweile mag ich auch nicht mehr aus Klein Lafferde wegziehen.

Was ist für dich der Vorteil und der Nachteil auf dem Land zu leben?

Abends nach der Arbeit aus der Stadt kommend ist die Ruhe auf dem Land von Vorteil um abzuschalten. Als Nachteil sehe ich die Möglichkeiten vor Ort. Wir haben einen Dönerladen, in welchen man einkehren kann. Ansonsten gibt es hier leider nichts mehr, nicht mal einen Kiosk oder einen Bäcker. Der Weg mit dem Auto zum Einkaufszentrum rund um Rewe und Lidl ist nicht weit. Allerdings denke ich auch mit zunehmenden Alter an später, wie ich mir dann Lebensmittel besorgen werde. Ich bin hier auf dem Land aber sehr glücklich!

Verrätst du uns Deinen Lieblingsplatz?

Mein Lieblingsplatz war ein Spielplatz, dort wo heute der Kindergarten Woltwiesche steht.
Das erweckt jedes Mal Kindheitserinnerungen in mir.

Kommen wir zu deinem neuen Buch. Wann erscheint es?

Mein neues Buch heißt „Die geheimnisvolle Insel“ und wird kurz vor der Leipziger Buchmesse (15.-18.03.2018) erscheinen. Einen kleinen Einblick wird es vor der Veröffentlichung geben. Es ist ein Kinder- und Jugendbuch und eine Fortsetzung des Erstlingswerkes „Aufbruch ins Ungewisse“. Ca. über 200 Seiten wird das neue Buch, eine Taschenausgabe umfassen. Geplant ist auch ein Vertrieb über mich bzw. meine Homepage.

Auf was freust Du dich die kommenden Monate? Stehen Lesungen in der Gemeinde Lengede bzw. in den Ortschaften an?

Ich freue mich über Feedback zu meinem neuen Buch, Reaktionen und Fragen sowie über gute Vertriebsmöglichkeiten, sei es durch Werbung mit Aushang und Flyern in den Lengeder bzw. regionalen Geschäften, die unterstützen es bekannt zu machen. Auch Lesungen sind derzeit in Planung. Wer also Interesse hat, dass ich meine Bücher vorstellen kann oder Lesungen geben, solle sich bei mir melden über meine Homepage: www.sabrina-michalek.de. Vielen Dank.

Vielen Dank, liebe Sabrina für das nette Interview!

Teilen:

2 Kommentare

  1. Markus
    Februar 21, 2018 / 5:03 pm

    Interessant und alles Gute! Gerne mehr

Schreibe einen Kommentar zu Markus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.